Kerstin Täubner-Benicke

Grüne Kandidatin für den Bundestag - Wahlkreis 224

 

Grünes Leihradl

Seit Montag, den 25.6. steht den Starnbergerinnen und Starnbergern ein GRÜNES LEIHRAD am Bahnhof See (bei den Seearkaden Ecke Wittelsbacher Straße) kostenlos zur Verfügung. Einzige Bedingung: am nächsten Tag soll es wieder am Bahnhof stehen. Den Code für das Zahlenschloss gibt es bei mir unter der Mobilnummer 0151/12673730 telefonisch, per SMS oder per whatsapp. Denn wir wollen den Radverkehr ausbauen und mehr Platz für das Fahrrad schaffen. Immer mehr Menschen nutzen das Rad, weil es schnell, preiswert und bequem ist. Die Infrastruktur für Fahrräder muss deutlich verbessert werden. Der Bund muss dabei mehr Verantwortung übernehmen, und gemeinsam mit Ländern und Kommunen Radschnellwege und ein bundesweites Netz von hochwertigen Radfernwegen bauen. Kaufanreize für elektrisch unterstützte Lastenräder und  fahrradfreundliche Regeln wie z.B. den „Grünpfeil“ für Radfahrerinnen und Radfahrer, sowie mehr Radständer, und mehr Ladesäulen für E-Bikes sollen den Radverkehr noch attraktiver machen. „Verkehr 2017 heißt für uns: Immer mehr Menschen steigen um auf Bus, Bahn und Fahrrad – vor allem in den Städten. Dieses Fahrrad ist ein kleiner Beitrag für weniger Feinstaub, weniger Stickoxide, ein besseres Klima.“

Link zur Glosse Geheimcode der Grünen http://sz.de/1.3567915


Das grüne Leihrad